family 2018-web

Chris und Nada Waldrop mit 4 Kindern

Münster, Deutschland

Chris Waldrop kam im August 2005 von Florida nach Siegen, um unter der Leitung von David Guzik als Praktikant an der Calvary Chapel Bibelschule zu arbeiten. Sein 10-monatiges Praktikum verlängerte sich zu einem fast 4-jährigen Dienst. Während dieser Zeit leitete er viele Kurzzeitmissionseinsätze in anderen Teilen Europas. Ein Grund dafür, dass er länger in Deutschland blieb, war sein „Schatz“ Nada, die er in der Calvary Chapel Siegen kennenlernte. Nach ihrer Hochzeit 2007 führten die beiden die Missionsarbeit gemeinsam weiter. 2009 zogen Chris und Nada nach Split, Kroatien um dort bei der Gemeindegründung der Calvary Chapel Split mitzuhelfen. Außerdem wollten sie die Gläubigen durch anhaltende Evangelisationsarbeit in der streng röm.-kath. geprägten Region Dalmatiens ermutigen. Nachdem sie eine klare Vision und Berufung von Gott bekommen hatten, kehrten sie im März 2010 nach Münster zurück, um eine neue Gemeinde zu gründen. Gottes Treue ist es zu verdanken, dass die Gemeinde dort mit Leuten aus allen möglichen Hintergründen und Nationalitäten wächst. Chris leitet die Livestone Chapel Münster als Pastor. Inzwischen haben Chris und Nada drei Söhne und eine Tochter (Simeon, Levi, Èlise und Judah). Bitte betet für die Missionsarbeit in Münster!

Arbeitsbereiche:

  • Gemeindegründung
  • Evangelisation
  • Jüngerschaft

Unterstützung:

Calvary Chapel Missions e. V.
IBAN: DE23 4476 1534 0771747700
BIC: GENODEM1NRD
Verwendungszweck: Chris und Nada Waldrop

Weitere Informationen zum Spenden finden Sie im Menüpunkt „Geben“.

zurück