susi-joseph-web

Susanne Germann und Joseph Cesear

Kitgum, Uganda und Lobone, Südsudan

Nach einem Studium der Sozialen Arbeit und mehreren Kurzeinsätzen ging Susanne 2013 mit Jugend mit einer Mission (YWAM) als Missionarin nach Ostafrika. Dort besuchte sie eine Jüngerschaftsschule (DTS) in Ruanda. Im Rahmen der DTS reiste sie ein erstes Mal in den Südsudan und Gott legte ihr das Land und die Menschen ans Herz. Durch den dortigen Krieg, arbeitete sie aber zunächst weiter in Ruanda als DTS Mitarbeiterin. Nach einer weiteren Schulung Ende 2014 in Jinja zum Thema Community Development, zog sie dann Mitte 2015 in den Südsudan. Hier arbeitete sie unter der Leitung von YWAM in den Bereichen Bibelschule und der Arbeit mit Waisenkindern.

Dort lernte sie auch ihren Mann Joseph kennen. Er absolvierte seine Jüngerschaftsschule 2013 in Arua, Uganda und began 2014 seine Arbeit im Südsudan. Sein Herz schlägt fuer Jugendarbeit im Bereich Sport und Jüngerschaft. 2016 brach ein erneuter Krieg im Südsudan aus und beide mussten in den Norden von Uganda fliehen. Dort bauen sie mit ihrem Team nun eine neue YWAM Station auf. Susi und Jospeph heirateten im Juli 2017. Joseph leitet zur Zeit den Flüchtlingsdienst für Geflohene aus dem Südsudan. Susi arbeitet weiter in einem Patenschaftsprojekt und mit Flüchtlingen. Gemeinsam wollen sie  wieder eine weitere 6 monatige Bibelschule leiten.

Langfristig hoffen und beten sie wieder dafür, in den Südsudan zurück kehren zu können.

Arbeitsbereiche:

  • Gemeindegründung
  • Evangelisation
  • Jüngerschaft

Unterstützung:

Calvary Chapel Missions e. V.
IBAN: DE32 4606 0040 0771 7477 00
BIC: GENODEM1SNS
Verwendungszweck: S. Germann

Weitere Informationen zum Spenden finden Sie im Menüpunkt „Geben“.

bibelschule-sample-web
zurück